Startseite ▶ Regalreparatur

System- und Aufwandvergleich

Systemvergleich Regalreparatur / Austausch

Palettenregal-Sicherungsnetze

mehr Sicherheit für Ihr Lager

Korrosion an Regalanlagen

jetzt handeln & Korrosion vermeiden

Fachunternehmererklärung

Regaltechnik, Regalwartung und Regalinstandsetzung

Regalinstandsetzung / Regalreparatur

Beschädigte oder defekte Regale und Lagereinrichtungen gefährden die Betriebssicherheit!

Im Anschluss an unsere Regalinspektion bieten wir unseren Kunden daher die Organisation und Reparatur der beschädigten und/oder fehlerhaften Regalteile (defekte Regalverstrebungen und Regalständer) an.

 

Regalreparaturen mit statischem Nachweis

(DEKRA Prüfbescheinigung mit der Zertifikatsnummer 2014-423-00054-01)

Bei der Regalreparatur setzen wir Regalständer mit statischen Profilen instand. Die Regalständer werden von uns mit Hilfe von speziell gefertigten Blechkonstruktionen repariert. Unser Konstruktions-Reparatur-Profil ist von der DEKRA einem Drucktest mit 16 T & 20 T unterzogen worden. Es wurden keine Verformungen festgestellt. Unser Profil erhielt die DEKRA Prüfbescheinigung mit der Zertifikatsnummer 2014-423-00054-01.

Anmerkung: Beschädigte Regalteile sollten nicht repariert, sondern ausgetauscht werden! Wir weisen unsere statischen Profile daher anhand einer Statik als allein tragend nach. Die beschädigten Bauteile sind somit „ausgetauscht“. Auch defekte Horizontalverstrebungen und Diagonalverstrebungen können von uns, während der Regalreparatur ausgetauscht werden.

Vorher-Nachher im Vergleich:

vorher

nachher

vorher

nachher

Systemvergleich Regalreparatur / Austausch

Austausch Regalreparatur / Regalinstandsetzung
Pro Pro
Forderung des Herstellers wird erbracht Tragfähigkeit wird wiederhergestellt
„Zufriedenstellung des Lagerbetreibers“ dient als Pfostenschutz
optisch eine Linie geringerer Kostenaufwand
bei Auslaufmodellen die einzige Lösung (Sonderanfertigungen möglich)
bei geschweißten Rahmen wesentlich kostengünstiger
keine Notwendigkeit der Deinstallation von Kabeln, Sprinkleranlagen, Gitterrosten, Durchschubsicherungen
Kein Lagerausfall, da bei laufendem Betrieb repariert/ausgetauscht wird
Reparaturprofil statisch zertifiziert und DEKRA-geprüft
Contra Contra
hoher Zeit- und Kostenaufwand
evtl. lange Lieferzeiten
Regale müssen entlastet und abgebaut werden
teilweise hohe Transportkosten
i.d.R. höhere Kapitalbindung, da kein Einzelkauf der Pfosten
Lagernotwendigkeit

Aufwandvergleich

Austausch Reparatur/Instandsetzung am Beispiel von …
Ware entnehmen und zwischenlagern unteres Fach auslagern
Balken demontieren Pfosten instand setzen
Pfosten/Rahmen demontieren unteres Fach einlagern
neue Pfosten/Rahmen montieren
Balken montieren
Ware einlagern
Zeitaufwand: ca. 4-6 h Zeitaufwand: ca. 0,5-1,5 h

Palettenregal-Sicherungsnetze

In Hochregalanlagen müssen Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden, damit das gelagerte Material nicht herabstürzen kann bzw. dass herabstürzendes Material keine Personen verletzt. Eine Möglichkeit hierzu bietet der Einsatz von Palettenregal-Sicherungsnetze. Ein positiver Nebeneffekt besteht in dem Schutz der wertvollen Ware vor weitreichenden Schäden, die beim Herunterfallen entstehen können.

Korrosion an Regalanlagen

Viele Regalanlagen neigen durch das Aussetzen von Feuchtigkeit im Ständerfußbereich zur Korrosion (Reaktion eines Werkstoffs).
In den letzten 24 Monaten haben wir in verschiedenen Lagerbereichen Tests durchgeführt. Die Tests wurden in Begleitung von einigen Instituten, die jahrelange Erfahrung im Bereich des Schiffs- und Karosseriebaus haben, durchgeführt.

Unsere Tests haben gezeigt, dass es durchaus Möglichkeiten gibt, Regalständer, die bereits stark angegriffen sind, mit einer speziellen Form von einem elastischen Anstrich zu schützen und die Korrosion zu stoppen.

Die Tragfähigkeit des Regalständers bleibt nach wie vor dieselbe. Eine Gewährleistung für die von uns behandelten Regalständer ist gegeben.

Fachunternehmererklärung Regaltechnik, Regalwartung und Regalinstandsetzung

SNI – Nord GmbH Regaltechnik ist Ihr Partner für Innovative Regaltechnik.

Als Fachunternehmer erklären wir, dass unsere Leistungen nach den anerkannten Regeln der Technik ausgeführt werden.
Unsere Arbeiten führen wir nach den geltenden Vorschriften, Normen und Verordnungen aus.

Für die verarbeiteten Materialien besteht ein Materialprüfzeugnis 3.1. Die Instandsetzungen erfolgen anhand vorhandener Statiken eines unabhängigen Statikers.

Für die von uns instand gesetzten Regale garantieren wir die gemäß Belastungsschild angegebene Tragfähigkeit.

Unser Unternehmen ist als Industrie-Fachbetrieb bei der IHK Oldenburg (Oldenburg) eingetragen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 04431 – 7482746 jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
SNI – Nord GmbH Regaltechnik